2. Männermannschaft Sasion 2019/2020

2. Männermannschaft Sasion 2019/2020

Trainer: Simon Bauer
E-Mail: simonbauer32@gmail.com
Trainingszeiten:
Freitag 20:30 - 22:00 (neue Halle)
Tabelle Spielplan

Neue Saison – neue Ziele – Edigheims Reserve geht mit 19 Mann in die neue
Saison
Zwangsläufig landet man bei der Zahl 19. So viele Spieler umfasst der Kader des TV
Edigheim zur neuen Runde 2019 /2020.
Als Glücksgriff hat sich auch Spielertrainer Simon Bauer erwiesen. In der letzten Saison hat
er die Richtung vorgegeben. „Der Mannschaftsgeist stimmt, und der breite Kader bietet uns
viele Wechselmöglichkeiten“, sagt Bauer. Er ruft den Konkurrenzkampf auf allen Positionen
aus. Wer gut trainiert, spielt auch. Eine Mischung aus Routiniers wie Kapitän Dennis Fischer,
Andreas Bonifer, Erik Jakob, Andreas Honacker oder Dirk Geidel und jungen Spielern wie
Lucca Großmann oder den Kipper Brüdern soll den Erfolg bringen. „Ziel muss sein, dass wir
oben mitspielen, vielleicht sogar aufsteigen.“
Bauers Aussage ist gewagt, denn auch er weiß, dass das Team zusammenwachsen muss.
In der vergangen Saison versagten gerade bei den wichtigen Spielen wie gegen den
späteren Aufsteiger TB Assenheim oder Dansenberg die Nerven und offenbarten die
Edigheimer Schwächen auf allen Ebenen: technische Aussetzer, fehlende Härte,
Abstimmungsprobleme. „Das ist aber normal. In den Sommerferien konnten wir aufgrund der
fehlenden Hallentrainingszeiten nur sehr rudimentär mit dem Ball trainieren“, sagt der
Spielertrainer. Trotzdem zählen die Edigheimer zu den Favoriten der B- Klasse. Dansenberg
4,Niederfeld und Mundenheim 3 sind weitere Anwärter auf den Meistertitel.
Ein Höhepunkt steht bereits am dritten Spieltag an: das erste Spiel gegen einen
Aufstiegsanwärter. In Edigheim sehnt sich die Mannschaft nach diesen Duellen um zu
zeigen das man auch diese wichtigen Spiele für sich entscheiden kann. So weit will Simon
Bauer jedoch noch nicht denken. Sechs Wochen bleiben ihm noch, um sein Team zu
formen. Die Auswahl an Spielern ist groß, die Motivation offensichtlich auch.

Auf euer kommen freuen sich die Edigheimer Handballmänner