Updates aus der Handballabteilung in der Corona-Krise

Jürgen Sinn

Hallo Freunde des Edigheimer Handballs,

durch die aktuelle Krise wird unser privates, geschäftliches und natürlich auch unser Vereinslebens extem beinträchtig. Ich hoffe Ihr seid alle gesund und könnt die kommenden freien Tage geniesen.

Unser Trainings- und Spielbetrieb bleibt weiterhin unbegrenzt ausgesetzt. Für die persönliche Fitness ist nun jede Familie eigenverantwortlich. Wir können hier nur wenig Unterstützung bieten. Es gibt in einzelnen Mannschaften die Möglichkeit auf Videostreaming als Übungsanleitung, aber leider hat nicht jede(r) Trainer(in) die Möglichkeiten etwas ähnliches anzubieten. Ich kann hier nur zum individuellen Laufen bei jeder Gelegenheit, zum Tabata in der Wohnung und zum virtuellen Mannschaftstreffen aufrufen. Videotreffen im größeren Maßstab bieten wir von der Abteilungsleitung mittwochs an, die Termine werden über Whatsapp gestreut.

Die großen Veranstaltungen des Jahres, wie die Jubiläumsfeier, der Festakt zum 125jähtigen Jubiläum des Vereins, die Sportgroßveranstaltung und aus der momentanen Sicht auch unsere Kerwe, werden nicht stattfinden. Wann die laufende Runde endet, hat der Pfälzer Handball Verband noch nicht endgültig entschieden.

Wir sind gespannt und bereiten uns vor wieder aktiv zu werden.


Bitte bleibt gesund und habt ein schönes und sonniges Osterfest.


Euer Jürgen Sinn

10.04.20