Herzlich Willkommen beim TV Edigheim Handball

PfalzGas Cup 2017

Am 27.08.2017 war reger Betrieb in der Garnerbhalle. Der Pfälzer Handball Verband  hatte zur Pfalzgascup Vorrunde eingeladen.

So kamen am Sonntagmorgen bei der weiblichen C Jugend Vorrunde  der JSG Göllheim/Eisenberg, HSG Dudenhofen/Schifferstadt, und die JSG Mutterstadt/Ruchheim nach Dudenhofen. Gespielt wurden jeweils zwei mal 15 Minuten, Jeder gegen Jeden.

In den ersten beiden Spielen gegen HSG Dudenhofen (15:13) und JSG Göllheim/Eisenberg (13:3) waren die Mädels des TVE klar überlegen. Aus einer ordentlichen Abwehr konnte man vor allem über die 2 Welle mit hohem Tempo zu einfachen Toren kommen. Leider verletzte sich dann aber die bis dato sehr stark spielenden Isabell und Clara.

04.09.17

Heimspieltag

Liebe Handballfreunde,

 

die Zeit der Handball Abstinenz für die Zuschauer und die Vorbereitungszeit der Spielerinnen und Spieler ist vorüber, nun beginnt endlich die neue Runde.

Ihr dürft gespannt sein, was unsere Jugendmannschaften und die Aktiven Euch zu bieten haben.

Die Handballabteilung freut sich Euch am 16.09.17 und 17.09.17 beim ersten Heimspieltag begrüßen zu dürfen.

 

Samstag, 16.09.17

15:00 Uhr  männliche C Jugend  gegen SKG Grethen

17.00 Uhr A-Klasse Männer   gegen SKG Grethen                                         

02.09.17

*** TVE – SCHLACHTFEST ***

Für Infos zum TVE-Schlachtfest der Edigheimer Handballfreunde auf den LINK unten klicken!
Schlachtfest2017

01.09.17

Gelungener Auftakt!

Am Sonntag, 13.08.2017, errang die gemischte D-Jugend Truppe einen überzeugenden 1. Platz im 8. Otto-Hammer-Gedächtnis-Turnier in Schifferstadt. Nachdem die Vorrunden-Spiele gegen Hassloch und Offenbach klar gewonnen werden konnten, blieben die motivierten Kids auch im Endspiel gegen den Gastgeber Dudenhofen/Schifferstadt engagiert und konzentriert und verbuchten so einen umjubelten Turniersieg. Nach der Sommerpause war dieses Hallenturnier der erste Schritt in Richtung neue „Pfalzliga-Runde. So spielfreudig, kombinationsstark und überzeugend kann es gerne weitergehen 😉 In den kommenden Wochen wird die Mannschaft noch einmal zum „Vorbereitungsendspurt“ ansetzen, um dann, auch mit dem heute errungenen Erfolg, motiviert am 10.09.2017 auswärts gegen Mundenheim/Rheingönheim (11.30 Uhr, Lu-Mundenheim SZ) in die neue Runde zu starten

13.08.17

Schiedsrichter-Event 2017

Am 20. Mai trafen sich die Schiedsrichter des TVE zu einem ganz besonderen Event:

Auf Einladung durch die Handballabteilung konnten alle an diesem Nachmittag ein paar Kugeln schieben. Felix-Bowling stellte unseren fleißigen Spielbegleitern für zwei Stunden eine Bowlingbahn zur Verfügung. Bald wurde auch von anderen Gästen erkannt, dass sich die TVE-Schiedsrichter nicht nur gut an der Pfeife auskennen, sondern auch ein Feeling für die große Kugel haben.

Die Handballabteilung bedankt sich mit dieser Maßnahme bei den vereinseigenen Schiedsrichtern, die freiwillig die Heimspiele unserer jüngeren Jugendmannschaften als Referee begleiten.

20.06.17

Neue Runde – Neue Trainingszeiten

Hallo Freunde des Edigheimer Handballs,

da sich unsere Jugendmannschaften weiterentwickeln, müssen wir den bisherigen Trainingsplan ändern. Diese Änderungen gelten ab dem Montag den 22.05.2017 bis Rundenende Mai 2018 oder zur nächsten Änderung.

Wer den kleinen Schreibfehler findet, darf ihn ausschneiden, ausdrucken und
daheim an die Wand hängen 😉

Mit sportlichem Gruß
Euer
Jürgen Sinn

16.05.17

Rundenabschluß am Samstag 29. April 2017

Liebe Freunde des gepflegten Handballsports

Die Saison 2016/17 neigt sich dem Ende entgegen.
Am Samstag, den 29. April, finden die letzten Heimspiele in der Halle im Schulzentrum Edigheim statt.

Um 15:15 Uhr eröffnen die Jungs und Mädels unserer Pfalzliga D-Jugend den Spieltag mit Ihrer Partie gegen die Spielgemeinschaft aus Mutterstadt/Ruchheim.
Daniela & Steffen Hertel wollen mit Ihrer Mannschaft noch einen Sieg einfahren, als krönenden Abschluss einer tollen Pfalzliga-Runde.

Gegen 17.00 Uhr werden in einem offiziellen Teil einige Spielerinnen und Spieler verabschiedet und wir möchten uns bei dem ein oder anderen für das Geleistete in der Saison bedanken.

23.04.17

Weibliche D-Jugend feiert vorzeitigen Meistertitel

(KHW) Unsere Powermädels, die weibliche D-Jugend des TV Edigheim haben es geschafft: Nach einem 30:09-Sieg gegen die wJ Assenheim/Dannstadt/Hochdorf-2 kann der Mannschaft der Coaches „Wendel“ und „Tigl“ der Meistertitel in den letzten Spieltagen auch rechnerisch nicht mehr genommen werden. Riesig war nach der Schlusssirene natürlich der Jubel der jungen Spielerinnen am Sonntagnachmittag .

Zuvor hatten die heimischen Fans eine konzentriert auftretende TV Edigheimer-Mannschaft gesehen. Bereits von Spielbeginn an zeigten unsere Mädels, dass man unbedingt den Meistertitel an diesem Tag zuhause klar machen wollte. Schnell führten die Powermädels mit 7:0 (8.) und konnten in der Folgezeit einige Versuche der Gäste abwehren. In die Halbzeitpause ging es kurz danach mit einem 15:01 für TV Edigheim.

04.04.17

Generalversammlung des Handball Fördervereins EHF am 28. April 2017

Liebe Handballfreunde ,
    ein ereignisreiches Jahr 2016 liegt hinter uns und für 2017 stehen schon wieder die Neuwahlen aller Ämter auf der Tagesordnung. Ein Großteil des aktuellen Vorstandsteams wird sich für die Wiederwahl zur Verfügung stellen, jedoch werde ich mich aus beruflichen und familiären Gründen aus dem Vorstand verabschieden. Bei unserer Mitgliederversammlung am 28.04.2017 habt Ihr die Chance einen geeigneten Nachfolger zu wählen.
    Ich möchte Euch deshalb einladen am
    Freitag, 28.04.2017, um 19.30 Uhr
    im Anbau der Vereinsgaststätte TV Edigheim
    über den neuen Vorstand und die Zukunft des EHF mitzubestimmen.
    Folgende Tagesordnung ist geplant:
    1. Begrüßung und Feststellung der Tagesordnung

    wC-Jugend holt sich verdient 2 Punkte in Lambsheim

    (KW) Auf die Mädels des TV Edigheim wartete dieses Wochende die Auswärtspartie beim TV Lambsheim. Nachdem es in den vorigen zwei Spielen knapp nicht zum Sieg reichte, war die Mannschaft besonders motiviert.

    Beide Teams hatten einen perfekten Start und keiner konnte seine Führung am Anfang ausbauen. Bis zur 23.Min zeigten beide Mannschaften ein ausgeglichenes Spiel  (9:9). Ab diesem Zeitpunkt hatten dann unsere Mädels eine gute Phase und konnten bis zur Halbzeit zur verdienten 10:11-Führung in die Pause gehen.

    20.03.17