wC2 gewinnt gegen JSG Bob/Rox/Ass/Kind

Karlheinz Wendel

Angespornt von der herben 17:13 Niederlage im Januar gegen JSG Bob/Rox/Ass/Kind. gingen wir hoch motiviert in das Spiel gegen den Tabellenführer. Mussten wir im Januar noch auf 6 unserer Spielerinnen verzichten, konnten wir dieses Mal bis auf zwei Ausnahme mit der kompletten Mannschaft antreten. Von Anfang an spielten wir vor allem in der Abwehr sehr diszipliniert, sodass es die JSG nicht gelang in Führung zu gehen. Selbst das Tor zum 2:2 konnte uns auch nicht verunsichern und wir zogen auf 3:8 davon. Durch die gute Abwehrleistung konnten die Power-Mädels sich schnell einen Vorsprung erspielen und diesen auch bis zur Halbzeit auf 8:16 ausbauen.

 

In der Halbzeit stellten wir uns darauf ein, dass die JSG hoch motiviert aus der Kabine kommen würde. Trotz dieser komfortablen Führung war die Ansage in der Kabine klar. Hatten wir letzte Woche eine hohe Führung durch Unkonzentriertheit fast noch verspielt, wollten wir es diese Woche besser machen und auch in der zweiten Halbzeit zeigen, dass wir in dieser Saison zu recht oben mitspielen wollten.

 

Die zweite Halbzeit begann recht hektisch, aber auch in dieser Phase konnten unsere Power-Mädels die Oberhand behalten und bis zum 11:19 den Abstand auf 8 Tore halten. Danach kam wieder Ruhe in unser Spiel und wir konnten die Führung sogar noch auf 12 Tore zum 13:25  ausbauen.Und so geschah das, womit keiner gerechnet hatte: wir schlagen hoch verdient den Tabellenführer mit 16:28!!!An dieser Stelle noch ein Lob an die komplette Mannschaft, die sich diesen Sieg durch eine disziplinierte und kämpferische Abwehrleistung mehr als verdient hat.

 

Ein großer Dank auch an die zahlreichen Zuschauer, die die Mädels wunderbar unterstützt haben.

 

 

Es spielten:

14 Michelle 0 0/0 0
2 Paula 0 0/0 0
3 Celina 1 0/0 0
4 Clara 2 0/0 x 0
5 Lea 7 0/0 x 1
6 Amy 0 0/0 0
7 Isabell 2 0/0 1
8 Marietta 1 0/0 0
15 Marlis 6 0/0 0
16 Elona 4 0/0 0
19 Laura 5 1/1 x 0
22 Rojin 0 0/0 0
14.04.18