Unglückliche Niederlage für die wC2-Jugend

Karlheinz Wendel

Vermeidbare Niederlage der wC2-Jugend

Am vergangenen Sonntag mussten die Edigheimer Power-Mädels auswärts eine bittere 17:13-(05:06)-Niederlage einstecken.Am vergangenen Sonntag traten die Power- Mädels in der Bezirksliga der JSG Bob/Rox/Assen/Kind. gegenüber. Die Spielgemeinschaft erwischten einen guten Start und konnten eine 3:2-Führung nach 5 Minuten erlangen.Die Power-Mädels spielten weiterhin hochmotiviert, somit konnten sie sich auf ein 3:4 nach 15 Minuten absetzen. Durch ein gutes Zusammenspiel sowie druckvolle Aktionen  auf das Tor, ergaben sich eine Menge Chancen zu sauberen Abschlüssen. Diese konnten leider nicht konsequent in Treffer verwandelt werden. Die Patzer wurden jedoch durch eine gute Abwehrarbeit und eine gut gelaunte Michelle im Tor wieder ausgebügelt. Mit einer Führung von  5:6 ging es nach der ersten Halbzeit in die Kabine.

 

 

Mit neuem Willen und Kampfgeist ging es für die Power-Mädels von Karlheinz Wendel/Andreas Tigl in die zweite Hälfte. Die zweite Spielhälfte begann ebenfalls so flüssig, wie die erste. Die Power- Mädels konnten jedoch die Spielerinnen der  Spielgemeinschaft nicht davon abhalten, Treffer in das eigene Tor einzunetzen. Durch schöne Paraden, glänzte dennoch immer wieder Michelle hinten im Tor.Nach der 10 Spielminuten der zweiten Halbzeit, kämpfte sich die Spielgemeinschaft immer näher heran, sodass ein Ausgleich erzielt wurde (8:8). Es ging weiterhin immer gleichstehend voran, bis zu einem 10:10. Die Führung konnte nicht mehr gehalten werden und somit setzten sich die JSG Spielerinnen zu einem 14:10 ab. Durch hektisches hin- und her spielen im Angriff wurden die Torchancen nicht mehr zu Treffern verwandelt. Am Ende des Spiels verließen die Power- Mädels mit einer unglücklichen Niederlage von 17:13 das Spielfeld. Leichte Verletzungen trugen Marietta, Celina und Amy davon, wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung.

 

 

Fazit:“ Eine unglückliche Niederlage der Mädels die bis zum Schluss ihr bestes gaben. Ohne einen Auswechselspieler merkte man in der Schlussphase, dass die Kondition nach lies.“

 

Es spielten:

14 Michelle 0 0/0 0
3 Celina 1 0/0 0
6 Amy 3 0/0 0
7 Isabell 7 2/0 0
8 Marietta 2 3/2 0
55 Soraya 0 0/0 0
60 Phebe 0 0/0 0
29.01.18