Auswärtssieg der wD Powermädels

Karlheinz Wendel

TuS Neuhofen – TV Edigheim 8:15 (4:6)

Erster Sieg im 1. Spiel im neuen Jahr für die Powermädels! Glückwunsch !

20170108_145951

(KW) Etwas langsam ging das Team um Rückraum-Marlis die erste Auswärtshürde in Neuhofen an. Voll konzentriert konnte aber nach einiger Zeit eine 2:4 Führung erspielt werden. Während bei den Powermädels von allen Positionen Gefahr ausging, waren der TuS Neuhofen meist nur über zwei starke Rückraumspielerinnen erfolgreich. Es entwickelte sich ein intensives Abwehrspiel, in dem die Powermädels bis zur Pause auf 4:6 erhöhen konnten.

Das erste Tor in der 2. Halbzeit glückte zwar den Gastgeberinnen, aber danach gelang es den Powermädels ihren Vorsprung weiter bis zum Zwischenstand von 6:11 auszubauen. Lea, Marlis und Laura zogen wieder geschickt die Fäden auf der Mittelposition und konnten durch ihre pfeilschnellen Antritte mehrmals selbst erfolgreich abschließen. Neuzugang Amy und Selina bewies ein ums andere Mal, dass sie sich in ihrem neuen Team wohl fühlt. Sie bedienten ihre Nebenspielerinnen mit schönen Anspielen aus dem Rückraum, oder netzten die Bälle selber von ihrer Lieblingsposition RA. Im letzten Spielviertel baute der TuS Neuhofen konditionell sichtlich ab. Letztendlich wurde es ein deutlicher und hochverdienter Sieg 8:15 für die Powermädels.

Fazit vom Coach Wendel:

Erfreulicherweise konnten sich viele Feldspielerinnen des TV Edigheim in die Torschützenliste eintragen, was für eine gute Ausgeglichenheit in der Mannschaft spricht. Hervorzuheben ist die starke Leistung der Torwartfrau Michelle. Sie zeichnete sich heute mit starken Paraden aus.

Es spielten:
Celina – Amy – Isabell – Selina – Lea – Laura – Marlis – Michelle – Mariette und Hadia

16.01.17