wD Jugend Tabellenspitze erobert…

wD Jugend Tabellenspitze erobert…

Karlheinz Wendel

(KW) Am Sonntag, dem 22.01.2017 stand für die Powermädels das Spiel in der Verbandsliga auf dem Spielplan. Die Mädels empfingen in eigener Halle die HSC Dudenhofen/Schifferstadt und nutzten die Gelegenheit durch einen überlegenen Sieg die Tabellenspitze zu übernehmen.

Den Powermädels gelang zwar das erste Tor des Spieles, doch unsere Gäste ließen sich nicht beirren, glichen im Anschluss aus und hielten das Spiel bis zur 16.  Minute mit 7:7 offen. Die Abwehr stand leichtfüßig und griffig, trotzdem schaffte es der HSC Dudenh./Schiff, begünstigt durch den einen oder anderen Fehlwurf im Angriff, das Spiel auszugleichen. Doch unsere Mannschaft fand zu ihrer spielerischen Linie zurück und baute den Vorsprung nun konsequent und kontinuierlich aus. Dabei konnte unsere Torhüterin Michelle ein ums andere Mal Würfe der Gäste parieren. So ging es hochverdient mit 9:7 in die Pause.

Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild der Ersten. Die Powermädels standen in der Defensive sehr kompakt, es wurden die Lücken zugelaufen und sich gegenseitig geholfen. Im Angriff fehlte jetzt etwas die Präzision, aber angesichts der Führung und der Überlegenheit war das in diesem Match kein Problem. Mitte der Hälfte stand es bereits 17:10. Das Spiel war entschieden. Der Coach war zufrieden und gab den jüngeren Spielerinnen die Gelegenheit Spielpraxis zu sammeln. Die Stammkräfte konnten sich für das anstehende wC-Jugend Spiel etwas schonen bzw. erlittene Blessuren behandeln. Das Spiel wurde mehr als verdient mit 22:17 gewonnen und somit konnte die Tabellenführung in der Verbandsliga der weiblichen D-Jugend übernommen werden.

Weiter so und nicht nachlassen ist die Devise für die nächsten Wochen..

Es spielten:

Marietta – Selina – Lea – Michelle – Hadia – Laura – Marlis – Celina – Lena und Amy.

24.01.17