Die Farben der TVE D-Jugend doppelt in der Pfalz-Auswahl vertreten

Die Farben der TVE D-Jugend doppelt in der Pfalz-Auswahl vertreten

Hertel

Nachdem Marlis Mader bereits am vorletzten Wochenende bei den Mädels in die endgültige Handball Pfalzauswahl des Jahrgangs 2004 berufen wurde, gelang es am vergangenen Wochenende auch Johannes Hertel, sich für die 2004-er Auswahl des Pfälzer Handball Verbandes zu qualifizieren.

Umso bemerkenswerter ist dies, da beide dem Jahrgang 2005 angehören und sich somit gegen die ein Jahr ältere, körperlich sehr starke Konkurrenz durchsetzen mussten und ebendies mit Bravour gemeistert haben.

Die Abteilungsleitung und das Trainerteam sind sehr stolz und beglückwünscht beide zu ihrer tollen Leistung.

Darüber hinaus haben wir mit Loris Piccoli und Djako Amin zwei weitere Spieler, die sich seit letztem Jahr für das vorbereitende Stützpunkttraining des Jahrgangs 2005 qualifiziert haben.

In der aktuellen Pfalzliga Runde steht die D-Jugend Mannschaft des TVE aktuell auf Platz 7, was gegen die etablierten Vereine wie TSG Friesenheim, Haßloch, Hochdorf, Offenbach, etc., die mehrheitlich mit Spielern des Jahrgangs 2004 besetzt sind, eine tolle Leistung ist.

Bevor es in die für alle wohlverdiente Pause geht und die sicherlich intensive Vorbereitung für die nächste Saison startet, stehen noch die beiden letzten 2 Spieltage an: Das letzte Heimspiel am     29.04.2017 um 15:15 h (Schulzentrum Edigheim) gegen die JSG Mutterstadt/Ruchheim und der letzte Spieltag am 07.05.2017 in Göllheim, wo die Mannschaft noch etwas aus dem Hinspiel gutzumachen hat.

Danach blicken wir positiv voraus auf die neue Runde 2017/18, wo wir uns ebenfalls wieder für die Pfalzliga, die höchste Jugendspielklasse der Pfalz, qualifizieren wollen und, da die Mannschaft mehrheitlich in der derzeitigen Konstellation zusammenbleiben wird, ein gehöriges Wörtchen um die Meisterschaft mitreden wollen.

Mannschaft und Trainer würden sich freuen, Euch beim letzten Heimspiel begrüßen zu dürfen.