3. Sieg im 3. Spiel – TVE D-Jugend

3. Sieg im 3. Spiel – TVE D-Jugend

Hertel

Nach den Siegen gegen Mundenheim/Rheingönheim und Offenbach traf die D-Jugend des TVE am Samstag, den 23.09. im Sportzentrum Haßloch auf die Mannschaft der dort heimischen TSG .

Bedingt durch die Abwesenheit ihres Spielmachers trat die TSG Haßloch geschwächt an, so dass es zu Mitte der 1.HZ durch schnelles Kombinationsspiel der TVE Raben 3:10 stand.

Trotz einiger ausgelassener Chancen, vermeidbarer technischer Fehler und nicht immer optimalem Stellungsspiel in der Abwehr konnte bis zur Halbzeit mit 7:17 ein 10 Tore Vorsprung herausgespielt werden.

Aufbauend auf dem komfortablen Vorsprung aus Halbzeit 1, bekamen nun auch vermehrt auch die jüngeren Spieler die Chance, Spielpraxis zu sammeln und sich in die Mannschaft zu integrieren, was alle mit viel Einsatzwillen und Engagement taten.

Vor allem zu Mitte der zweiten Halbzeit und einem zwischenzeitlichen 14 Tore Vorsprung machte sich dann die ungewohnte Aufstellung jedoch bemerkbar und die TVE Raben mussten den ein oder anderen unnötigen Treffer der sehr engagierten Heimmannschaft hinnehmen.

Am Ende durfte dann trotzdem ein deutlicher und verdienter 15:26 Auswärtssieg und somit die zwischenzeitliche Tabellenführung gefeiert werden.

Speziellen Dank an Marietta, die trotz ihres Geburtstags (nochmals herzlichen Glückwunsch!) auflief und Marlis, die für das Spiel extra ihr Konfi-Wochenende unterbrach.

Nun werden wir gemeinsam die spielfreie Zeit und die Herbstferien nutzen, um das Team noch weiter voranzubringen, da nach der Pause mit Dudenhofen/Schifferstadt, Wörth/Hagenbach und TSG Friesenheim, sowie der SG O/B/K/Z die wirklich „dicken Brocken“ kommen, gegen die sich die Mannschaft wieder beweisen muss.