Wichtiger Auswärtssieg in Wörth

Wichtiger Auswärtssieg in Wörth

Reichelt

Endlich!

Die Osterpause ist vorbei. In den Saison-Endspurt starteten wir am vergangenen Samstag mit der Partie gegen den TV Wörth 2. Unser Tabellennachbar der bis vor diesem Spiel lediglich 2 Punkte hinter uns lag.

Ein sehr nervöser Start beiderseits gestaltete das Spiel offen und spannend. Wir konnten uns nie mit mehr als 2 Toren Unterschied absetzen. Eine hohe Quote an 2-Minuten-Strafe unsererseits ließ oftmals auch nicht mehr zu. Zu unserem Glück gelang es dem TV Wörth jedoch nicht die zahlreichen Überzahlsituationen zu ihrem Vorteil zu nutzen. In einer 6-gegen-3 Unterzahl gelang es uns sogar 2 Tore zu erzielen und selbst nur ein Gegentor zu bekommen.

Beflügelt von dieser Situation kamen wir immer mehr ins Spiel. Der 12-14 Halbzeitstand war hart erkämpft und verdient.

In der zweiten Hälfte lief einiges besser. Wir konnten dem Spiel unseren Stempel aufdrücken und zogen das Tempo an. Mit schnellen Toren und einer starken Torhüter- sowie Abwehrleistung, übernahmen wir das Spiel. Unser einziges Manko blieb jedoch auch weiterhin die Vielzahl an Zeitstrafen. Doch auch diese konnten unsere Gegner nicht für sich nutzen und so gelang es uns eine weitere 6 zu 3 Unterzahl ohne Gegentor zu überstehen.

Mühsam konnten wir einen 4-Tore-Vorsprung erkämpfen, den wir bis zum Schluss verteidigen konnten. Endstand dieser Partie war 24-28. Somit konnten wir einen erneuten Sieg gegen einen direkten Tabellenachbarn mit nach Hause nehmen und uns über den 6. Sieg in Folge freuen.

 

Sehr geil Jungs weiter so, jetzt erst Recht.

 

Wir sehen uns am kommenden Samstag 16.04.2016, wenn der Tabellenletzte, TV Kirrweiler mit einem alten Bekannten zu Gast ins Rabennest kommt.

 

12.04.16