Herzlich Willkommen beim TV Edigheim Handball

1. Sieg für die wC2-Mädels unter Dach und Fach

Ihren ersten Saisonsieg feierten die wC2-PowerMädels am Sonntagvormittag gegen die HSG Maxd/Eppst. mit 23:15 (11:7). Trotz dünnem Kader ließen die Power- Mädels vom Anpfiff an spüren, dass sie die beiden Punkten in der heimischen IGS Halle nicht aus der Hand geben wollten und gingen schnell mit 2:1 und 5:3 in Führung. Michelle die das Edigheimer Tor hütete, bewahrte mit Klassenparaden ihre  Mannschaft vor schlimmeren. Aber Celina und die an diesen Vormittag treffsichere Laura schraubten das Ergebnis auf 7:3. Schöne Kombinationen führten zu diesem Zwischenstand. Danach schlichen sich doch Unkonzentriertheit bei den Power-Mädels ein, sodass die Gäste noch bis zum10:5 Kontakt halten konnten. Beim Zwischenstand von 11:7 wurden die Seiten gewechselt.

18.02.18

Mit einer knappen Auswärtsniederlage in Mutterstadt kehren die Power-Mädels zurück

Am Samstagnachmittag musste die wC1 des TV Edigheim eine 20:16 Niederlage gegen die JSG Mutterstadt/ Ruchheim hinnehmen.

Die Power-Mädels kamen schnell in die Partie. Nach 8 Minuten lag man mit 0:3 in Führung, ehe die Heimmannschaft den ersten Treffer zum 1:3 Anschlusstreffer gelang.

Die Gastgeberinnen nutzten immer wieder die Unachtsamkeit  der Power-Mädels aus, ehe Mitte der ersten Halbzeit die Heimmannschaft das 4:4 geschafft hatte. Aber die Kräfte der Power-Mädels ließen zusehens nach und mit nur zwei Auswechselspielerinnen konnte man den 3 Toren Rückstand von 12:09 bis zur Pause nicht verhindern.

 

 

18.02.18

Heimspieltag 24.02. / 25.02.2018

Liebe Edigheimer – Handball – Fans,

am Wochenende 24./25.02.18 finden unsere nächsten Heimspiele statt.

Samstag 24.02.2018

JUGEND:
männliche C Jugend – Bezirksliga 15:00 Uhr gegen Mundenheim/Rheingönheim
AKTIVE:
A-Klasse Männer 17:00 Uhr gegen TG Waldsee 2
Verbandsliga Männer 19:00 Uhr gegen Dudenhofen/Schifferstadt

Sonntag 25.02.2018

JUGEND:
weibliche E Jugend 13:15 Uhr  gegen TSG Haßloch 1
männliche D Jugend Pfalzliga 15:00 Uhr gegen Dudenhofen/Schifferstadt
AKTIVE:
A-Klasse Frauen 17:00 Uhr gegen TG Waldsee 2

Auf euer kommen freut sich Rabbe Eddie und die spielenden Mannschaften.

 

14.02.18

Spaß uff de Gass…

Am Fasnachtsdienstag werden wir Handballer aus dem Pfarrhof der protestantischen Kirchengemeinde heraus während des Fasnachtsumzugs wieder einen kleinen Verkaufsstand haben. Neben leckeren Würsten und frischen Brezeln bieten wir alkoholische und nichtalkoholische Getränke an. Schaut doch ab 12 Uhr und während des Umzugs mal bei uns vorbei, während der närrische Lindwurm sich durch die Hauptstraße schlängelt. Teilnehmer mit Startnummer 5 sind auch die Kinder und Jugendlichen der Handballabteilung, die wir besonders anfeuern werden.

Uns allen un uff die Fasnacht drei donnernde Ahoi!

Die närrisch AL

12.02.18

mC gewinnt Spitzenspiel

TV Edigheim – JSG Mutterstadt/Ruchheim2 (22:21)

 

Am Samstag, 10.03.2018 um 14:00 Uhr, trafen in der heimischer Halle die mC-Jugend des TV Edigheim auf die JSG Mutterst./Ruchh.2.Ein ganz besonderes Spiel für unsere Mannschaft, aufgrund der Vorkommnisse im Hinspiel.

 

12.02.18

wC1-Jugend unterliegt gegen Titelaspiranten

Die Power-Mädels des TV Edigheim verliert das Spiel beim Tabellen 3  wSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf 1 mit 23:29 (8:12).

 

Die Anfangsphase konnten die TSV-Mädels bis zum 3:3 noch ausgeglichen gestalten. Statt in der Folge aber selbst in Führung zu gehen, waren es die Gäste der Spielgemeinschaft die das 4:3 erzielten. Während die Power-Mädels weitestgehend mutlos und ängstlich agierten, glückten auf Seiten der Gäste schöne Kombinationen, die die Defensive der Power-Mädels schlecht aussehen ließen. Auch der Versuch des Edigheimer Trainer, das eigene Team in der Auszeit wachzurütteln, scheiterte. So setzten sich die Gastgeberinnen von 4:7 auf 4:10 ab. Im Angriff versäumten es die Power-Mädels klare Torchancen zu nutzen, sodass die wSG Torfrau ein ums andere Mal die Oberhand behielt. Zur Halbzeitpause lagen die Power-Mädels bereits mit 8:12 im Hintertreffen.

05.02.18

weibliche E-Jugend auch im 2. Saisonspiel erfolgreich

Im zweiten Spiel der Saison kann sich die weibliche E-Jugend (Power-Mädels)des TV Edigheim gegen die HSG Dudenhofen/Schifferstadt mit 7:4 (4:2) durchsetzen.
Zu Beginn der Partie schienen die jungen Powermädels noch etwas nervös zu sein. Aufgrund vieler Fehlpässe und Fehlwürfe wurde erst nach knapp sieben Minuten das erste Tor auf Seiten der Powermädels erzielt. Nach diesen anfänglichen Startschwierigkeiten kamen die Mädels aber immer besser ins Spiel und konnten durch aufmerksame Abwehrarbeit einige Bälle abfangen. Auch im Angriff war dann mehr Bewegung.

05.02.18

Erfolgreiches Auswärtsspiel der kleinen Power-Mädel wE-Jugend

(KW) Im ersten Spiel des neuen Jahres kann sich die weibliche E-Jugend des TV Edigheim gegen die wSG Ass/Dann/Hoch. mit 09:11 (Halbzeit 4:8) durchsetzen.

In den ersten Spielminuten gelang es zunächst der wSG Mädels sich mit 2 Toren in Führung zu setzen, doch das ließen sich die Power-Mädels nicht gefallen und so stand es nach 8 Minuten 3:3. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit war es ein ständiges Hin- und Her. Dann aber konnten sich die Power Mädels mit 3 Toren absetzen, bis es beim Pausenpfiff zum 4:8 kam.

TVE D-Jgd.-Pfalzliga: Auswärtssieg in Offenbach

Nach dem überzeugenden, aber wenig aussagekräftigen Auftaktsieg gegen Mundenheim/Rheingönheim stand am vergangen Samstag die erste wirkliche Bewährungsprobe beim Auswärtsspiel in Offenbach an.

Gegen den TV Offenbach, (aktuell mit 12:10 Punkten Fünfter der Tabelle) so mahnte das Trainerteam in der Vorbesprechung, dürfte es ungleich schwerer werden, als noch eine Woche zuvor.

Durch den ungewohnt späten Anwurf-Termin um 18:30 Uhr wirkte die Mannschaft etwas gehemmt und müde, so dass sich der Spielauftakt eher zäh gestaltete.

Das Jungraben-Team fand nicht sofort zum gewohnten Pass- und Laufspiel und konnte deshalb in der 11. Spielminute nur zum 4:4 (Marlis) ausgleichen, statt in Führung zu liegen.

02.02.18

Spitzenspiel der Verbandsliga steht unter dem Motto macht die Halle voll…

Morgen ist es wieder soweit! Ein weiteres Spitzenspiel im Rabennest steht an. Zu Gast ist der aktuelle Tabellenführer aus Kaiserslautern.

Die MSG steht aktuell noch Verlustpunktfrei an der Tabellenspitze, doch wir werden alles daran setzen das zu ändern! Uns erwartet eine heiße

Partie.Kommt vorbei, unterstützt uns und lasst euch diesen Kracher nicht entgehen!

Auf geht´s TVE!

02.02.18