Herzlich Willkommen beim TV Edigheim Handball

Heimspieltag 10. / 11.12.16

Samstag, 10.12.16

15.15 Uhr männliche C Jugend gegen HR Göllheim / Eisenberg

17.00 Uhr A Klasse Männer gegen HR Göllheim / Eisenberg 2

19.00 Uhr Verbandsliga Männer gegen HR Göllheim / Eisenberg

 

Sonntag, 11.12.16

12.30 Uhr männliche E Jugend gegen HR Göllheim / Eisenberg

13.45 Uhr  weibliche D Jugend gegen HSG Eckbachtal

15.15 Uhr männliche D Jugend Pfalzliga gegen HR Göllheim / Eisenberg

 

Wir freuen uns über Euer Kommen.

Euer Rabe Eddi

 

02.12.16

Nie gefährdeter Sieg der wD-Jugend

Mit einem deutlichen 4:26 gewannen die Edigheimer Power-Mädels am Sonntagnachmittag das Meisterschaftsspiel gegen die HRGöllheim/Eisenberg.

 

 

Mit Anfangs schnellem Tempo führte die Edigheimer Powermädels bereits in der 4. Minute 5:0. Anstatt nachzulegen und konzentriert wie am letzten Wochenende dynamisch zu spielen, schlich sich bereits in der 1. Halbzeit der Schlendrian ein. Leichtfertig vergebene Chancen, technische Fehler und Unkonzentriertheit in der Abwehr ließen das Spiel über ein 1:7 (12. Minute) und 2:9 (15. Minute) dahinplätschern, ehe man sich mit 3:12 in die Halbzeitpause verabschiedete.

 

 

06.12.16

wC-Jugend verliert ihr Auswärtsspiel bei der HR Göllheim/Eisenberg

Am Sonntagmorgen war die wC-Mannschaft des TV Edigheim bei der HR Göllheim/Eisenberg zu Gast. Schon nach 14 Sekunden erzielte die Gastgeber das Führungstor. Leider sollte diese Führung im gesamten Spielverlauf auch bleiben. In der ersten Halbzeit klappten selbst einfachste Spielzüge nicht und der Ball landete beim Gegner. Die vielen unnötigen Gegenstöße sorgten dann für den 14:5 -Rückstand zur Pause.

 

06.12.16

F Jugend Spieltag

Neben der JSG 1.FCK / TSG Kaiserslautern / Waldfischbach waren noch 2 Mannschaften aus Waldsee zu Gast beim TV Edigheim. Los ging es mit einem lockeren Aufwärmspiel. Dann hieß es für die Kinder alle an an die Bälle. Mit viel Spass an Bewegung und Ballgeschick zeigten schon die Kleinen ihr handballerisches Können. Zum Schluss versammelten sich alle für das Abschlussspiel und die Verabschiedung. Zu erwähnen sind noch die 3 Jungschiris, die einen guten Job erledigten.

04.12.16

wD-Jugend überragender Auftritt beim 5:31 Auswärtssieg gg TSG Friesenheim

(KHW) Nach dem glücklichen 8:25 Auswärtssieg in Lambsheim vor zwei Wochen, und beim 26:6 Heimsieg gg die JSG Bob-Rox/Ass/Kind haben wir gezeigt, dass wir auch dieses Meisterschaftsspiel beim TSG Friesenheim unbedingt gewinnen wollen.

w2-1

 

20.11.16

Die Powermädels behalten ihre weiße Weste

Weiterhin ohne Punktverlust sind die Edigheimer Powermädels und bleiben somit an der Tabellenspitze.

 

wd-bob

Nach einem guten Start konnte rasch eine 6:0 Führung gegen Bobenheim/Grünstadt erzielt werden. Die Abwehr stand gewohnt aufmerksam und der Gegner musste hart um jedes Tor kämpfen. Bis zur Pause wurde so ein solides 13:4 erspielt.

Nach dem Pausentee gelang den Gästen zwar das erste Tor, was aber sofort mit sechs Treffern in Folge zum 19:5 von Lea & Co. beantwortet wurde. Alle Spielerinnen zeigten sich in sehr guter konditioneller Verfassung! Hadia am Kreis wurde von ihren Mitspielerinnen wiederholt mit schönen Pässen bedient. Der Vorsprung konnte bis zum 21:6 ausgebaut werden. Im Angriff war nun Lea  „On Fire“ und erzielte 4 ihrer insgesamt 8 Tore.

16.11.16

Sieger ohne Punkte

TV Edigheim gegen JSG Bob-Rox/Ass-Kindenh.

 

wc-bob

 

Zunächst kamen die Mädels sehr gut ins Spiel. Über die Defensive konnten einige Ballgewinne erzielt werden und im Angriff wurden wir von Minute zu Minute mutiger. Beim Stand von 3:8  nahmen wir in der 13. Minute eine Auszeit. Die Edigheimer Mädels steckten nicht auf und verkürzten nun auf 5:8. Die Partie schien offen. In den letzten 10 Minuten waren die Edigheimer Mädels auf Augenhöhe mit den Gästen. Somit gingen die Gäste nur mit 6:9 in die Pause.

16.11.16

Powermädels auch im 4 Punktspiel ungeschlagen

TV Lambsheim – TV Edigheim 8:23 (3:9)

20161030_135805

Wir, die Edigheimer Powermädels, waren am letzten Wochenende zu Gast beim TV Lambsheim.

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten, ließen wir keinen Zweifel mehr aufkommen, dass wir heute die Punkte mit nach Hause nehmen wollten.

Nach den ersten Ballverlusten zu Beginn der ersten Halbzeit lagen wir mit 1:0 Toren im Rückstand. Dennoch konnten wir uns innerhalb der ersten 10 Minuten auf 1:5 Tore absetzen. Durch eine Auszeit der Gastgeber konnten wir die Abwehr stabiler stellen, somit bekamen wir weniger Gegentore. Durch zahlreiche schöne Aktionen im Angriff konnten wir unseren Vorsprung weiter ausbauen. Mit einem erfolgreichen direkten Freiwurf von Lea in der 18. Spielminute verabschiedeten wir uns dann nach 20 Minuten mit einer 3:9 Führung in die Halbzeitpause.

10.11.16

Niederlage mit einem Lächeln

Weibl. C-Jugend:  “1. Halbzeit hui und über die zweite sollte man eigentlich besser schweigen!“

wc-friesenheim

 

„Auswärtsspiel gegen Friesenheim in der Gesamtschule Oggersheim… was für eine doofe Aussage, denn egal wer auf dem Spielbericht „vorne“ steht, es ist und bleibt ein Spiel in einer fremden Halle. So auch für die weibl. C-Jugend vom TV Edigheim, die nun zum ersten Male ihr „Auswärtsspiel“ dort austragen mussten… und das nach einer Spielpause von knapp einer Stunde für die D-Jugend Nachrücker. Die Vorzeichen für das Spiel waren also alles andere als ermutigend.

10.11.16

Spitzenspiel der wD-Jugend

20161030_140116

Das Spitzenspiel des Tabellenersten TuS Neuhofen und  Tabellenzweiten TV Edigheim hielt über weite Strecken, was man sich davon versprechen konnte. Beide Mannschaften zeigten starke spielerische Leistungen und Kombinationen, teilweise auch sehr schöne Einzelaktionen.

 

1:0 1:1 1:2 – so begann das Spiel der weiblichen D-Jugend des TV Edigheim am vergangenen Sonntag – und das schon nach weniger als 120 Sekunden. Die motivierte, heimische Kulisse wurde schon etwas leiser doch auf dem Spielfeld konnte man sehen, dass die Power-Mädels sich nicht einschüchtern ließen.

 

09.11.16